Wasserfallmeditation

Der Ort und die Unterkunft

Bei einem Wochenende in der wundervollen, mystischen Natur der Ötschergräben, genauer gesagt den „Trefflingfällen“ bei Puchenstuben, habt ihr die Möglichkeit, mit einer Gruppe Gleichgesinnter die Zeremonie der Wasserfallmeditation kennenzulernen. Untergebracht sind wir im Erlebnisdorf Sulzbichl, dass ausschließlich uns zur Verfügung steht.

Im Kontakt mit dem Wasserfall

Durch die Meditation leeren wir unseren Geist, unsere energetische, magische Existenz, unseren physischen Körper und füllen uns danach mit neuer, lebendiger Energie. Wir „sterben“ also unter dem Wasserfall und werden danach neu geboren. Deshalb vollziehen wir das Ritual auch in weißer Kleidung. Die Farbe weiß symbolisiert den Neubeginn.

Wasserfallmeditation
Wasserfallmeditation

Eintauchen in den Geist der Natur und in die Natur unseres Geistes

Diese Art der Meditation ist eine weitere wunderbare Möglichkeit, sich mit der Natur zu verbinden und mit all ihren magischen Aspekten zu kommunizieren. Wir lernen uns selbst wieder ein Stück besser kennen und nähern uns unserem wahren Selbst an. Eine Reinigung wird vollzogen bei der wir Altes und Schweres abstreifen. Unterstützt wird dieser Prozess durch asketische Handlungen wie Schlafentzug und Fasten.

Termine

17.-19. Juni 2022 Preis € 360 (inklusive Nächtigung)
Detail Infos findest du hier:
https://www.waldschamane.at/veranstaltungen/wasserfallmeditation-schamanischer-workschop/

Möchtest Du über Neuigkeiten per E-Mail informiert werden, kannst Du Dich hier gerne zu meinem Newsletter anmelden.

Waldschamane

Melde dich jetzt bei mir zu einem persönlichen Kennenlerngespräch!

Wir werden uns einen Termin für ein persönliches Gespräch ausmachen, um uns kennen zu lernen und die Möglichkeiten eines gemeinsamen Weges abzuklären.
Alles Liebe Günter

guenter.oswald@waldschamane.at
+43 676 / 372 60 32